(Politische) Ökonomie

Zwei Felder, die ebenso leidenschaftlich wie ahnungslos diskutiert werden, sind Politik und Ökonomie. Diese Folge schafft Grundlagen, um ihre Verflechtungen ins Verhältnis zu setzen. Warum eine Trennung von Politik und Ökonomie genauso wichtig ist wie ihre Zusammenarbeit bei der Verwaltung der Ressource Welt – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Ernst (Entscheidung)

Die Gedanken sind frei… Solange, bis die Möglichkeiten der Fantasie auf die Realität treffen. Diese Folge zeichnet den Grad zwischen Spiel und Ernst nach. Je mehr Macht die Entscheidungen dabei begleitet, desto größer die Gefahr der Willkür und desto nötiger die Einführung eines Korrektivs. Wie Entscheidungen durch Systeme und Staatsapparate in Zaum gehalten werden – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Macht II (Gewalt)

Macht fundamentiert sich auf der Grenze des Inneren/Äußeren, des Eigenen/Fremden, des Guten/Bösen. Vom Alten China über den Kalten Krieg zur aktuellen politischen Lage spannt diese Folge den Bogen eines komplexen wie problematischen Verhältnisses, das sich nicht aushebeln lassen will. Wie Souveränität auf Widerstände reagiert und warum Widerstand Fürsorge bedeuten kann – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Macht I (System)

Der Begriff der Macht ist spätestens mit der 68er-Bewegung in Verruf geraten. Aber ist Macht immer gleich böse, so wie in Star Wars? Diese Folge skizziert eine Ideengeschichte von göttlicher Allmacht zu der Macht, die in menschlichen Händen liegt. Warum Macht und Ordnung Hand in Hand gehen, wann Humor Gewalt ausübt und weshalb Macht eng mit dem eigenen Willen verbunden ist – Martin Wolff erkundet. – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen