Identität (Überzeugung)

Ob Familie, Nationalität oder Religion: Menschen suchen Zugehörigkeiten. Mit diesen Zugehörigkeiten gehen Geschichten einher, die eine Sicht auf die Welt mitbestimmen. Vielleicht repräsentiert ein Kleidungsstil nach außen, was das Innere ausmacht. Warum das Selbst ein Publikum sucht, Zugehörigkeit per se auch ausgrenzt und weshalb Abgrenzung für das Selbst konstitutiv ist – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Ausnahme III

Die Welt steht Kopf. Ein guter Zeitpunkt, um sich mit Ausnahmezuständen zu beschäftigen. Der Satz, die Ausnahme bestätige die Regel, ist weit bekannt, basiert aber auf einer falschen Übersetzung. Dass die Ausnahme alle Regeln aushebelt und sie dadurch überprüft, erklärt diese Folge. Von Luther über Frauenhäuser hin zu Charismatikern, kurzum: eine bunte Mischung – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Ausnahme II (COVID-19)

Während die Normalität der Realität weicht und Panik sich an Supermarktregalen abzeichnet, laden die Grenzgänge dazu ein, sich angesichts der momentanen Lage selbst zu reflektieren. Ein Plädoyer an die Gelassenheit: Denn Social Distancing muss nicht Einsamkeit und Not nicht Ressourcenknappheit bedeuten. Was jetzt gebraucht wird und was man selbst dazu beitragen kann – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen

Ausnahme I (COVID-19)

In Zeiten von Corona dreht sich alles um das Virus, das die Welt in Atem hält und gleichzeitig in Stillstand versetzt. Eine Sonderfolge versucht einen Blick in die Zukunft zu werfen und zu erklären, woran Prognosen scheitern. Schritt für Schritt bei sich ständig wandelnden Rahmenbedingungen: Wie man Handlungsfähigkeit bei Unwissenheit bewahrt – Martin Wolff erkundet. | bpk.pub/podcast/quellenverzeichnis

Weiterlesen